Sachverständiger
Thomas von der Geest

Thomas von der Geest, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger der Handwerkskammer Hamburg für Fliesen-, Platten-, und Natursteinarbeiten.

Sachverständiger (nicht öffentlich bestellt) für Baumängel.

Gutachten können erforderlich werden zur Schadensermittlung oder auch zur Beweissicherung, sowohl in außergerichtlichen, als auch in gerichtlichen Streitigkeiten über die Qualität einer Leistung oder Lieferung. Wir erstellen Privatgutachten, Schiedsgutachten und Gerichtsgutachten. Wir beraten Architekten, Bauherren, Planer, Designer und Handwerker objektiv und neutral bei Ihrem Bauvorhaben im Bereich Naturwerkstein, Betonwerkstein und Kunstwerkstein, um Fehler oder Missverständnisse zu vermeiden.

Gerne können wir ein unverbindliches Beratungsgespräch vereinbaren.

Nehmen Sie Kontakt auf:

Zum Kontaktformular

Telefon: 0151 / 11 37 23 56

Thomas von der Geest, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger der Handwerkskammer Hamburg für Fliesen-, Platten-, und Natursteinarbeiten.
Folgende Gutachten können wir für Sie erstellen:
Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger

Im Gegensatz zu einem sonstigen Sachverständigen ist ein öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger ein Spezialist seines Handwerks, der durch die öffenlich rechtliche Zuerkennung eine überdurchschnittlichen Qualität und Seriosität genießt. Er wird durch eine Bestellungskörperschaft (in meinem Falle der Handwerkskammer) umfassend in seiner besonderen Fachkunde und persönlichen Eignung geprüft und bei Erfüllung aller Merkmale öffentlich bestellt und vereidigt.

Ein öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger ist immer unabhängig, weisungsfrei, persönlich gewissenhaft, unparteiisch und zur Verschwiegenheit verpflichtet. Auftraggeber des öffentlich bestellter Sachverständigen sind Gerichte, Unternehmen und Privatpersonen.